Die Provinzen Cavite und Batangas

In der Provinz Cavite sind wir im Herzen des philippinischen Industriegebietes. Wir befinden uns im Süden der Hauptinsel Luzon. Im Tal befinden sich der grösste Teil der philippinischen Industrie und oben, auf den Hügeln, sind die touristischen Zentren zu finden. Auf über 600 m.ü.M. ist die Luft frisch und sauber. Es bedarf nicht einmal einer Klimaanlage.

 

Wenn ihr aber eine paradiesische kleine Insel sucht, dann findet ihr diese abseits der beiden Hauptinseln Luzon und Mindanao. Noch besser wäre die langgezogene Insel Palawan. Dort, im Zentrum des Malariagebietes, werdet ihr tagsüber den Himmel auf Erden wieder finden. In der Nacht hingegen ist es auf Palawan vorteilhaft sich in geschlossenen Räumen mit Klimaanlage aufzuhalten und so Malaria-Stiche praktisch auszuschliessen.

 

Sicht von Tagaytay aus, auf das Vulcano Taal, Batangas